Dienstag, 7. März 2017

Rubrik: Zugelaufen...

... im Februar

Im Februar ist mir Xolo, ein kleiner Mexikanischer Nackthund, zugelaufen. 
Er kann sogar etwas ganz Besonderes, nämlich alte Geschichten der Azteken erzählen.


Das Buch "Was war damals in Mexiko? Xolo erzählt Aztekische Geschichten" wurde vom Autor Fernando Juárez Sánchez im Selbstverlag herausgebracht.
Die alten Geschichten der Azteken hat er vom Spanischen ins Deutsche übersetzt und in einen moderneren Erzählstil umgeschrieben. 
Ganz nebenbei wurde das Büchlein noch sehr liebevoll von ihm illustriert.

Dazu gesellt sich in meinem Regal die gute alte Bridget. Das Buch hat mich spontan im Laden angelacht und da mir die beiden ersten Bände von Helen Fielding sehr gut gefallen haben, wollte ich dann doch wissen, wie es Bridget Jones mit ihrer Schwangerschaft ergeht.

Den Film habe ich nicht im Kino gesehen - ihr vielleicht?



1 Kommentar:

  1. Hey,
    Ich habe gerade deinen tollen Blog entdeckt und er gefällt mir richtig gut. Ich habe deinen Blog auch gleich mal abonniert. ;) Vielleicht hast du ja Lust auch bei mir mal vorbeizuschauen. Darüber würde ich mich sehr freuen. :D
    LG Benedikt von
    http://beneaboutbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen